Wir über uns,

Bereich der FBG Würzburg w.V.

und nähere Informationen zu unserem wirtschaftlichen Verein. 

Unsere Vereinsziele sind u.a. "Die Erhaltung und Förderung des privaten und kommunalen Waldbesitzes" und  "die Stärkung der Marktposition unserer Mitglieder" Dabei unterstützen wir unsere Mitglieder in enger Kooperation mit der FVU (Forstwirtschaftlichen Vereinigung Unterfranken) und dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Würzburg bei der nachhaltigen Pflege und Bewirtschaftung des Privat- und Kommunalwaldes.

Als Geschäftsführer sind Herr Renz, im Büro Frau Landeck und als Forstlicher Berater, Herr Fricker zuständig. Daneben stehen ihnen die Revierleiter/-innen des AELF Würzburg Frau Rützel, Herr Fricker, Herr Langguth als Beratung zur Verfügung.

In regelmäßigen Abständen informieren wir Sie mit fachlichen Rundschreiben. Wir veranstalten Fortbildungen und Exkursionen und mindestens einmal im Jahr eine Wertholzsubmission.  Sie können unsere Informationsplattform zur Submission nutzen, indem Sie sich als Nutzer registrieren und die aktuellen Unterlagen per Download abrufen.

Neben kommunalen Waldbesitzern zählen wir viele Privatwaldbesitzer mit äußerst vielfältigem Baumbestand zu unseren Mitgliedern.